Skip to main content

Virtueller Methodenkoffer gegen Antisemitismus

Hier finden Sie Hintergrundinformationen, Methodenanleitungen, landesweite Exkursionsziele und mehr für Ihre antisemitismuskritische Bildungsarbeit. MALMAD stellt gesammelte und eigens entwickelte Methoden sowie komplette Module zusammen inklusive aller erforderlichen Materialien und Informationen, die Sie nach einer kostenfreien Anmeldung einfach herunterladen können.

Themen

Hier finden Sie thematische Einführungstexte und Hintergrundwissen zu unseren Hauptschwerpunkten.

Antisemitismus

Die Judenfeindschaft ist ein uraltes, und dennoch stets aktuelles Phänomen. Doch was bedeutet Antisemitismus eigentlich und in welchen Facetten tritt Antisemitismus in Erscheinung? Hier finden Sie einen kurzen Überblick.

Judentum

Das Judentum bezeichnet einerseits die jüdische Religion als solche, andererseits das jüdische Volk. Was bedeutet es, „jüdisch“ zu sein, was ist die jüdische Diaspora und welche jüdische Strömungen gibt es? Einen kurzen Überblick finden Sie hier.

Israel

Israel ist die Heimstätte des jüdischen Volks und zeichnet sich nicht nur durch gesellschaftliche Vielfalt aus. Hier geben wir einige Informationen über den Staat Israel, auch über den Nahostkonflikt hinaus.

Demokratie

Antisemitismus ist eine anti-moderne und antidemokratische Weltanschauung. Hier finden Sie einen kurzen Überblick, welchen Beitrag eine Auseinandersetzung mit Demokratie und Menschrechten für die Antisemitismusprävention leisten kann.

Vorüberlegungen

Hier finden Sie wichtige Denkanstöße für Ihre Vorbereitung für die Antisemitismusprävention.

Bevor Sie mit der Arbeit gegen Antisemitismus beginnen, wollen wir Sie mit unserem Ansatz in Bezug auf die pädagogische Arbeit gegen Antisemitismus vertraut machen. Hier finden Sie einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, um Ihre eigene Haltung zu reflektieren und passende Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Projektwochen

Hier finden Sie exemplarische Projektwochen zu den Themen Antisemitismus, Judentum bzw. jüdische Identitäten und Israel.

Diese exemplarischen Projektwochen mit aufeinander abgestimmten Modulen soll Ihnen die Planung und Umsetzung erleichtern. Sie verstehen sich nicht als starres Modell, sondern als Basis, auf der Sie Ihre persönliche Projektwoche aufbauen können.